StartseiteLeistungenSchulungsdatenbankLebenslaufUsefull LinksCleaning ValidationNew EU GMP Annex 11

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Sitemap

In vielen Branchen ist es heute erforderlich, alle Schulungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vollständig zu dokumentieren.
Dabei gibt es je nach Branche oft konkrete Anforderungen an regelmäßig durchzuführende Pflichtschulungen. Aber auch alle weiteren internen und externen Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen sollen erfasst werden.

Diese relationale Schulungsdatenbank auf Access-Basis unterstützt:

Der Screenshot zeigt den zentralen Auswahldialog der Anwendung, aus dem heraus alle Funktionen der Datenbank durch Klicken der entsprechenden Schaltfläche aufgerufen werden können.

Interne Schulungen werden immer erforderlich, wenn

Der folgende Screenshot zeigt das Formular zur Erfassung und Verwaltung von Schulungen:

Die Datenbank wurde nach den strengen GMP-Maßstäben der pharmazeutischen Industrie entwickelt und geprüft. Durch die gemeinsame Verwaltung von Arbeitsanweisungen und Schulungen wird eine redundante Datenhaltung vermieden. Das spart Arbeitszeit und vermeidet Inkonsistenzen. Effektive Auswertungen ermöglichen einen raschen überblick über Dokumente und Schulungen, Personen und deren Rollen (Aufgabengebiete).
Ein "Aufgabengebiet" bzw. eine Rolle kann ein fester Arbeitsplatz (z. B. in der Verwaltung oder an einer Produktionslinie), eine zeitweilige Mitgliedschaft in einem Projektteam oder eine Zusatzfunktion wie z. B. "Sicherheitsbeauftragter" sein.
Durch das Datenmodell ist gewährleistet, dass zu jedem Zeitpunkt ermittelt werden kann, welcher Schulungsbedarf besteht und welche Dokumente zur überarbeitung anstehen. Der komplette Workflow von Dokumenten von der Versendung bis zur Bestätigung der Ungültigkeitserklärung wird abgebildet. Die Datenbank ermöglicht so die Einhaltung der Forderungen von Qualitätsmanagement-Normen aller Branchen bzw. die Einhaltung der einschlägigen GMP-Richtlinien.

Mehrsprachigkeit
Das Programm ist derzeit in deutscher und englischer Sprache verfügbar. Die verwendete Sprache kann vom Administrator unter Erhalt der bereits eingegeben Daten geändert werden. Andere Sprachen sind auf Anfrage verfügbar.


SOP-Verwaltung (Verwaltung von Arbeitsanweisungen):
Eine grundlegende Forderung verschiedener Normen zum Qualitätsmanagement (auch die branchenunabhängige Norm ISO 9001) drückt aus, dass Vorgabedokumente regelmäßig überprüft und aktualisiert werden müssen. Die Dokumente müssen einer Versionsverwaltung unterliegen, die sicher stellt, dass sich nur die gültige Version eines Dokuments im Zugriff der Mitarbeiter befindet, die damit arbeiten. Dazu müssen ungültige Versionen archiviert und neue Versionen freigegeben werden. Anweisungen, die noch in Bearbeitung sind, dürfen niemandem außer den Bearbeitern zugänglich sein.

Die Datenbank gewährleistet jederzeit einen aktuellen überblick über den SOP/Dokumenten-Bestand. Folgende Auswertungen stehen zur Verfügung:


Schulungsverwaltung:
Nach den Qualitätsmanagement- und GMP-Grundsätzen kann nur ausreichend ausgebildetes Personal seine Aufgaben im erforderlichen Umfang erfüllen. Dazu gehört neben der angemessenen Grundausbildung die kontinuierliche Weiterbildung im Betrieb.
Die Datenbank liefert die Grundlage für eine aufgabengerechte und vollständige Schulung in dem sie u.a.


Neu in Version 6.1:


Neu in Version 7:

Eine vollständige Beschreibung der Schulungsdatenbank mit all ihren Möglichkeiten, Auswertungen und Funktionen zum Download als PDF finden Sie » hier.... [3.129 KB]

Eine Testversion der Datenbank ist verfügbar und wird auf Anfrage per E-Mail verschickt.
Bitte fordern Sie die kostenlos erhältliche Testversion unter der Adresse: » manfred.mueller@pharmadvice.de an.